News

Update Ferienvermietung 2018

Seit Ende Juli 2018 ist es nach Ablauf eines einjährigen Moratoriums wieder möglich neue Ferienvermietungslizenzen beim Tourismusministerium zu beantragen. Zunächst  kommt ein Kontingent von 20.000 Gästebetten auf den Markt. Immobilien, für die bereits zuvor eine Lizenz beantragt und erteilt wurde, genießen zukünftig Bestandsschutz. Der Erhalt einer neuen Lizenz ist davon abhängig, ob sich die Immobilie…

Weiterlesen

Die Steuer für nachhaltigen Tourismus – „Ecotasa“

Seit dem 1. Juli 2016 gilt auf den Balearen die Steuer für Nachhaltigen Tourismus, die auf alle Übernachtungen in touristischen Beherbergungsbetrieben erhoben wird („ECOTASA“). Die Höhe richtet sich nach der Kategorie der Unterkunft und beträgt beispielsweise für Fincas und Ferienhäuser auf Mallorca in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober EUR 2,00,- pro Person und…

Weiterlesen

Tipps auf Ihrem Weg zu Immobilienbesitz auf Mallorca

Auch wenn manche Dinge selbstverständlich anmuten, so geraten sie in mediterranem Klima speziell unter den Eindrücken von Sonne, Sand und Meer und der damit verbundenen Urlaubsleichtigkeit mitunter durchaus in Vergessenheit. So wird es für Sie  sehr schnell mühsam Objekte besichtigen zu müssen, die Ihren Vorstellungen nicht annähernd entsprechen, da die wesentlichen Anforderungen im Vorfeld nicht…

Weiterlesen

Welcher Immobilientyp ist bei Ferienvermietungsgästen am beliebtesten ?

Wenig überraschend ist der beliebteste Objekttyp die klassische mallorquinische Finca auf dem Land mit großem Grundstück. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des CRES (Steinbeis Institut Center for Real Estate Studies) im Auftrag der Ferienvermietungsgesellschaft Porta Holiday. Dabei wurde unter anderem festgestellt, dass die typische Urlaubsfinca für die Unterbringung von vier bis zehn Personen ausgelegt…

Weiterlesen
1 2